Angebot

 

  • Reitunterricht & Handarbeit nach den Grundsätzen der Ecole de Légèreté (Philippe Karl)

 

  • Kappzaumarbeit & Springgymnastik

 

  • Natural Horsemanship

 

  • Ausbildung und Start junger Pferde

 

  • Beritt / Korrektur & Reha

 

  • Sitzschulung

 

  • Intensiv-Woche / Wochenende oder Tage

 

  • Kursformate, Workshops und Unterricht auf externen Höfen.

 

  • Theorie- und Demovorträge

 

  • öffentliche Einblicke in unseren Trainingsalltag.

 

  • Pferdeunterbringung wärend der Urlaubszeit.

 

 

In erster Linie geht es mir in meinem Unterricht & in der Ausbildung um eine entspannte Atomsphäre für Reiter UND Pferd - entsprechend

Qualität statt Quantität.

 

Deshalb biete ich auch nur Einzelunterricht bis max. 2 Reiter an und jeder wird dort abgeholt, wo er sich grade befindet - ob Anfänger oder Fortgeschrittener. Auch Kinder die den natürlichen und partnerschaftlichen Umgang mit dem Pferd am Boden und beim Reiten erlernen wollen, sind herzlich willkommen!

 

"Die Dressur ist für das Pferd da und nicht das Pferd für die Dressur!"

 

 Primär muss unser Partner Pferd entspannt in seinem mentalen und emotionalen Rahmen sein, ansonsten besteht nur eine geringe Chance am Körper arbeiten zu können. Denn wer lernt oder arbeitet schon gerne unter Stress ??

Deshalb sind bei uns jeglicher Gebrauch von Zwangs oder Hilfsmittel ausgeschlossen.

 

"Wenn Dein Pferd für Dich Erholung ist, kannst Du auch Erholung für Dein Pferd sein?" (Pat Parelli)

 

D.h. die angebotenen Lektionen dienen hierbei nie dem Selbstzweck, sondern ausschließlich dem individuellen gymnastischen Bedarf des Pferdes.

Dabei ist besonders zu erwähnen, dass JEDES Pferd es verdient hat fair, freundlich und seiner natürlichen Gegebenheiten entsprechend ausgebildet zu werden, um uns möglichst lange und gesunderhaltend tragen zu können. Denn nicht jeder verfügt über ein Pferd was von Natur aus schon gut bedacht wurde.

 

Entsprechend sind mir Freizeitreiter mit und ohne Ambitionen zur höheren Dressur besonders Willkommen!

 

„(...)Für mich ist Dressur nur dann als „klassisch“ zu bezeichnen, wenn sie für jedes Pferd da ist, keine Hilfsmittel braucht und für jede reiterliche Disziplin, also auch Springen und Geländereiten, anwendbar ist." (Philippe Karl, Reiterpraxis 2006)

 

 

"Ecole de Légèreté meets Natural Horsemanship"

 

 

Gerne starten wir zusammen Euer junges Pferd und lassen es zum Partner des Menschen werden. Allerdings empfiehlt sich hier das Einstellen des Pferdes bei uns auf dem Hof, um dem Pferd eine individuelle Ausbildung ohne Stress und Zeitdruck zu ermöglichen.

 

"Der Start eines jungen Pferden ist nicht einfach etwas, er ist einfach ALLES!" - Pat Parelli -

 

Auch Pferde mit speziellen Bedürfnissen ( sog. Problempferde) sind mir herzlich Willkommen.

 

„Ich muss dem Pferd bieten, was es braucht, damit ich bekomme was ich möchte!“ - Michael Wanzenried -

 

 

 

 

 

Bei Interesse an Reitunterricht oder an einem Kurs/Workshop auf Eurem Hof - kontaktiert mich ebenfalls über das Kontaktformular auf meiner Seite oder ruft mich an.

 

 

Kontakt:

 

Tel.: 0170/4730813 oder  Kontaktformular.

 

NEWS

 

Sie finden uns nun auf dem:

 

Hengstwalder Hof Waldziegelhütte 2a,

66916 Dunzweiler/Waldmohr

 

Ab sofort können Sie gerne zu uns auf die Anlage für Unterricht und Intensiv-Tage gefahren kommen. Vereinbaren Sie einen Termin oder schaun Sie unter Termine, ob was passendes für Sie dabei ist.

 

Auch ein Berittpferdeplatz ist zzt. frei.

 

Bei Interesse einfach melden unter 0170 / 473 08 13

gerne auch per Whatsapp.

 

Mehr Infos dazu unter

Hengstwalder Hof

 

 

Nico ziert das AlpenGrün Mash von Agrobs!

 

Auf der Equitana hat Agrobs damit den Innovationspreis gewonnen.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Natürlicher Umgang mit unserem Partner Pferd