Workshop - Kurstermine

Unterricht

 

 

 

Für Unterricht und Workshoptage bin ich im ganzen Saarland sowie SaarPfalzbereich unterwegs.

 

Lehrgänge und Kurse sind weltweit buchbar.

 

 

Für Unterricht, Intensiv-Woche oder Wochenende, könnt Ihr nach Terminabsprache auch zu uns auf den Hengstwalder Hof gefahren kommen.

 

Bei Interesse an einem Kurs oder Workshop-Tag bei Euch auf dem Hof, kontaktiert mich über das Kontaktformular auf meiner Seite oder schreibt mir auch gerne eine Whatsapp.

 

 

Es gibt immer die Möglichkeit für Kurse oder Workshop und Intensiv-Tage oder Wochen die Pferde bei uns in Paddockboxen unterzubringen.

 

Termine 2022

 

Für nähere Infos zu den externen Trainern, bitte auf den Namen klicken.

 

 

Bei Interesse bitten wir um schriftliche Kontaktaufnahme für weitere Infos.

 

Bitte bei den Anmeldungen auf die jeweiligen Handynummern achten.

 

Das Kurshandy wird von meiner Kursorganisatorin verwaltet.

 

 

 

Februar

 

05.02. - 06.02.2022

 

Themenoffene Workshop-Tage

auf dem Hengstwalder Hof

mit Sandra Klein


"Das Pferd ist der Professor und der Mensch sein williger Schüler!"

Du bist auf der Suche nach etwas anderem, weißt aber noch nicht genau was das sein könnte?
Die Hallen- oder Platzarbeit macht Dir und deinem Pferd z.Zt. nicht wirklich Spaß, ist irgendwie langweilig und unbefriedigend? Du hast das Gefühl euer Training ist wenig logisch, sinnvoll oder effektiv?
Du wünscht dir neue Impulse und ein motiviertes, geschmeidiges Pferd, welches auf leichte Hilfen reagiert?
Du möchtest auf feine Weise reiten lernen, OHNE Hilfs- oder Zwangsmittel und OHNE ständig vorwärts treiben zu müssen?
Du möchtest dein Pferd nicht nur vom Sattel aus gymnastizieren, sondern auch vom Boden aus gesunderhaltend und sinnvoll trainieren?
Dein Pferd soll seinem Charakter entsprechend gefördert werden und Spaß mit Dir und eurer Art des Trainings haben?

Dann ganz herzlich willkommen zu
den Hengstwalder-Workshop-Tagen!

Nach einer Bestimmung der Ausgangssituation, sowie dem Abgleich von Wunsch- und Zielvorstellungen des Teilnehmers, können verschiedene Schwerpunkte gesetzt werden:

 

- Reiten mit oder ohne Kontakt zur Erweiterung der physischen und/oder psychischen Komfortzone im Sinne der Ecole de Légèreté und des Natural Horsemanship (Verbesserung von Sitz und Hilfengebung)

 

- Erarbeiten und Verbessern von Seitengängen; Verbesserung von Balance, Kontakt, Grundgangarten und Impulsion; Stangenarbeit und Springgymnastik etc.


- Hand- und Kappzaumarbeit

 

- Sitzschulung (Schwingen anstatt Hopsen ;o))


- Natural Horsemanship: Projekte am Seil vorbereiten: z.B. Sprung; Richtungswechsel für spätere Galoppwechsel; Verladetraining; sicheres Reiten; Vorbereitung auf Reiten mit oder ohne Zügelkontakt; Liberty

Es können flexibel 1 oder 2 Tage, mit jeweils 1 - 2 Unterrichtseinheiten gebucht werden.
Dein Pferd kann auf Wunsch in einer unsere Gastboxen mit Paddock unterkommen. Für dich befindet sich ein gemütliches Stübchen auf dem Hof und ein Landgasthof mit Übernachtungsmöglichkeiten in nächster Umgebung.

http://www.landhaus-waldziegelhuette.de/

60min Einzelunterricht: 60 €
Paddockboxen pro Tag: 25 €


 

Anmeldung/Info:

 

Kurshandy Nr.

0 1517 / 4561744 gerne per Whatsapp

 

 

 

 

13.02.2022

13:00 - 17:30

 

Demo Tag

mit Sandra Klein

und dem Hengstwalder Demoteam

 

"Wie lese ich mein Pferd?"

 

Würdest Du auch gerne wissen, was dein Pferd denkt? Warum es so reagiert wie es reagiert?

Wie Du bestimmte Reaktionen deuten kannst?

Wie Du deinem Pferd letztendlich helfen kannst, in bestimmten Situationen nicht emotional zu werden? Oder es mehr motivieren kannst?

 

Dann herzlich willkommen zu

"Pferdepersönlichkeiten erkennen/unterscheiden -

wie lese ich mein Pferd"

 

Du kannst Dir in Ruhe die Demo ohne eigenes Pferd anschauen und Dir Anregungen für dein Training zu Hause und sowie eine sinnvolle Strategie holen.

Gezeigt werden verschiedene Pferdecharaktere, um eine möglichst große Bandbreite an unterschiedlichen Reaktionen, Levels und Strategien kennenlernen zu können.

Kosten:
50,- pro Person inkl. Getränke, sowie Kaffee und Kuchen

Bezahlung erfolgt vor Ort.

Für Interessierte bieten wir weiterführend auf dem Hengstwalder Hof oder externen Höfen Vorbereitungskurse und Workshops -u.a. zum Thema an.


Wir freuen uns auf Euch!

 

Anmeldung/Info:

Kurshandy Nr.

0 1517 / 4561744 gerne per Whatsapp

 

 

 

 

 

 

18.02. - 20.02.2022

 

Hengstwalder Hof

Leveloffener Natural Horsemanshipkurs mit

Parelli Professional 5* Master Instruktor

Michael Wanzenried

 

Anmeldung/Info:

Kurshandy Nr.

0 1517 / 4561744 gerne per Whatsapp

 

 

 

 

 

26.02. - 27.02.2022

 

Dressurkurs mit

Peter Aßmann

www.peterassmann.de

 

 

Anmeldung/Info:

Kurshandy Nr.

0 1517 / 4561744 gerne per Whatsapp

 

 

 

 

März

 

 

12.03. - 14.03.2022

 

Themenoffene Intensiv-Tage

auf dem Hengstwalder Hof

mit Sandra Klein


"Das Pferd ist der Professor und der Mensch sein williger Schüler!"

Du bist auf der Suche nach etwas anderem, weißt aber noch nicht genau was das sein könnte?
Die Hallen- oder Platzarbeit macht Dir und deinem Pferd z.Zt. nicht wirklich Spaß, ist irgendwie langweilig und unbefriedigend? Du hast das Gefühl euer Training ist wenig logisch, sinnvoll oder effektiv?
Du wünscht dir neue Impulse und ein motiviertes, geschmeidiges Pferd, welches auf leichte Hilfen reagiert?
Du möchtest auf feine Weise reiten lernen, OHNE Hilfs- oder Zwangsmittel und OHNE ständig vorwärts treiben zu müssen?
Du möchtest dein Pferd nicht nur vom Sattel aus gymnastizieren, sondern auch vom Boden aus gesunderhaltend und sinnvoll trainieren?
Dein Pferd soll seinem Charakter entsprechend gefördert werden und Spaß mit Dir und eurer Art des Trainings haben?

Dann ganz herzlich willkommen zu
den Hengstwalder-Workshop-Tagen!

Nach einer Bestimmung der Ausgangssituation, sowie dem Abgleich von Wunsch- und Zielvorstellungen des Teilnehmers, können verschiedene Schwerpunkte gesetzt werden:

 

- Reiten mit oder ohne Kontakt zur Erweiterung der physischen und/oder psychischen Komfortzone im Sinne der Ecole de Légèreté und des Natural Horsemanship (Verbesserung von Sitz und Hilfengebung)

 

- Erarbeiten und Verbessern von Seitengängen; Verbesserung von Balance, Kontakt, Grundgangarten und Impulsion; Stangenarbeit und Springgymnastik etc.


- Hand- und Kappzaumarbeit

 

- Sitzschulung (Schwingen anstatt Hopsen ;o))


- Natural Horsemanship: Projekte am Seil vorbereiten: z.B. Sprung; Richtungswechsel für spätere Galoppwechsel; Verladetraining; sicheres Reiten; Vorbereitung auf Reiten mit oder ohne Zügelkontakt; Freiarbeit;

Es können flexibel 1 oder 2 Tage, mit jeweils 1 - 2 Unterrichtseinheiten gebucht werden.
Dein Pferd kann auf Wunsch in einer unsere Gastboxen mit Paddock unterkommen. Für dich befindet sich ein gemütliches Stübchen auf dem Hof und ein Landgasthof mit Übernachtungsmöglichkeiten in nächster Umgebung.

http://www.landhaus-waldziegelhuette.de/

60min Einzelunterricht: 60 €
Paddockboxen pro Tag: 25 €


 

Anmeldung/Info:

Kurshandy Nr.

0 1517 / 4561744 gerne per Whatsapp

 

 

 

 

19.03. - 20.03.2022

 

Hengstwalder Hof

Basis Kurs Ecole de Légèreté

 

Erlerne die verständlichen Hilfen der EdL vom

Boden und vom Sattel aus.

Lerne zu verstehen, wie die Anatomie eines Pferdes funktioniert um die Balance verbessern zu können. Hinsichtlich der Impulsion, Biegung sowie Dehnung bis hin zur Aufrichtung und Versammlung.

Lerne dein Pferd über den Sitz zu Versammeln und zu Dehnen.

Es ist jede Rasse und jeder Ausbildungsstand willkommen. Keine weiteren Vorkenntnisse erforderlich.

 

 

Anmeldung/Info:

Kurshandy Nr.

0 1517 / 4561744 gerne per Whatsapp

 

 

 

27.03.2022

13:00 - 17:30

 

Live-Demo "Sicheres Reiten!"

Kennst du es auch, dieses komisch flaue Gefühl im Bauch, wenn es beim Ausritt an die vielbefahrenen Straße geht, der Wind um die Reithalle pfeift oder in den Ecken scheinbar plötzlich lauter pferdefressende Kobolde wohnen?

Kannst du dich auf dein Pferd in (fast) jeder Situation verlassen? Bleibt es auch für dich ansprechbar und folgt vertrauensvoll deinen Vorschlägen, wenn es mal knifflig oder heikel wird?

Sicheres, gefahren- und angstfreies Reiten ist kein Zufall oder Luxus, sondern die Basis einer qualitativ hochwertigen Partnerschaft zwischen Pferd und Mensch!

Wie so oft, liegen die Grundvoraussetzungen hierzu am Boden!
Bei dieser Live-Demo erfährst du:

- Warum es so wichtig ist, dass dein Pferd am Boden selbstständig Position, Linie und Rhythmus halten kann
- Warum es so wichtig ist, die Energie deines Pferdes hoch- und runterfahren zu können, ohne die positive Verbindung zu verlieren
- Warum dein Pferd dich am Boden in jeder Körperzone entspannt akzeptieren sollte, bevor du aufsteigst
- Warum dein Pferd rhythmisch und stetigem Fragen entspannt und ohne Opposition weichen oder folgen sollte
- Wie satteln und trensen als Vorbereitung für sicheres reiten tatsächlich aussehen sollte
- Wie du erkennst, dass dein Pferd sicher ‚Ja‘ zum reiten sagt und warum du ein ‚Nein‘ auf keinen Fall übergehen solltest!

Diese Demo-Veranstaltung wendet sich an alle, die mehr Sicherheit und Qualität in ihre Partnerschaft mit dem Pferd bringen wollen, unabhängig vom Ausbildungsgrad oder der angestrebten Ausrichtung. Für Anfänger und Fortgeschrittene, Freizeitreiter mit sportlichen Ambitionen oder ohne, für die Vorbereitung des Jungpferdes oder die Weiterbildung des Routiniers - ihr seid alle ganz herzlich willkommen und wir freuen uns über zahlreiches Erscheinen!

Es handelt sich um eine reine Demo-Veranstaltung ohne eigenes Pferd, bei der die Lerninhalte vom HengstwalderHof-DemoTeam in verschiedenen Pferd-Mensch-Kombinationen veranschaulicht werden. Es ist jederzeit möglich eigene Fragestellung einzubringen und auch individuelle Beratung zu erhalten.

Kosten:
50€ pro Person inkl. Getränke, sowie Kaffee und Kuchen

Bezahlung erfolgt vor Ort.

 

Anmeldung/Info:

Kurshandy Nr.

0 1517 / 4561744 gerne per Whatsapp


 

 

April

 

 

 

01.04. - 04.04.2022

 

Hengstwalder Hof

 

Ecole de Légèreté Reitlehrerausbildung

mit

Sabine Mosen

liz. Reitlehrerin & Master Teacher der

Ecole de Légèreté

 

Als neuer Standort "Deutschland West" freuen wir uns,

auf dem Hengstwalder Hof die EdL Reitlehrerausbildung organisieren zu dürfen.

Es werden Liz. Reitlehrer und in Ausbildung befindliche mit verschiedenen Pferderassen unterrichtet. Die Kursteilnehmer stehen fest.

 

Sie möchten sich auf einen freien Ausbildungsplatz bewerben?

Genauere Infos findet Sie hier: Wie bewerbe ich mich?

 

Sie möchten mal als Gastreiter einen Ausbilderkurs mitreiten? Gerne, kontaktieren Sie uns.

Außerdem suchen wir immer wieder Gastreiter für pädagogische Einheiten. Diese sind kostenfrei.

 

 

Zuschauergebühren:

* 1 Tag: 35€, weitere Tage30€/Tag *

*APPEL Mitglieder: 10% Rabatt *

* Schüler, Studenten, Azubis:

1 Tag 25€, weitere Tage 20€/Tag *

 

 

Anmeldung/Info: klein_sandra@freenet.de

oder 0170 / 4730813 gerne per Whatsapp

 

 

 

 

Mai

Juni

Juli

 

 

 

15.07. - 18.07.2022

 

Hengstwalder Hof

 

Ecole de Légèreté Reitlehrerausbildung

mit

Sabine Mosen

liz. Reitlehrerin & Master Teacher der

Ecole de Légèreté

 

Als neuer Standort "Deutschland West" freuen wir uns,

auf dem Hengstwalder Hof die EdL Reitlehrerausbildung organisieren zu dürfen.

Es werden Liz. Reitlehrer und in Ausbildung befindliche mit verschiedenen Pferderassen unterrichtet. Die Kursteilnehmer stehen fest.

 

Sie möchten sich auf einen freien Ausbildungsplatz bewerben?

Genauere Infos findet Sie hier: Wie bewerbe ich mich?

 

Sie möchten mal als Gastreiter einen Ausbilderkurs mitreiten? Gerne, kontaktieren Sie uns.

Außerdem suchen wir immer wieder Gastreiter für pädagogische Einheiten. Diese sind kostenfrei.

 

 

Zuschauergebühren:

* 1 Tag: 35€, weitere Tage30€/Tag *

*APPEL Mitglieder: 10% Rabatt *

* Schüler, Studenten, Azubis:

1 Tag 25€, weitere Tage 20€/Tag *

 

 

Anmeldung/Info: klein_sandra@freenet.de

oder 0170 / 4730813 gerne per Whatsapp

 

 

 

 

24.07.2022

13:00 - 17:30

 

Live-Demo Liberty

 
 
 
 
Liberty, die Göttin der Freiheit"
 
Sich frei mit dem Pferd im Gleichklang bewegen, das ist ein Traum vieler Pferdemenschen. Eine Einheit sein - wie magisch!
"Wenn man das Halfter ab macht, bleibt nichts als die Wahrheit" heißt es in einem Zitat von Pat Parelli.
Aber was bedeutet diese Wahrheit?
- Ob man am Seil gut vorbereitet hat?
- Ob man das Pferd gut über Vor- oder Hinterhand abrufen kann?
- Ob man gut mit Leckerlies belohnt hat?
- Ob man das Pferd so lange weggeschickt hat, bis es dann doch endlich "freiwillig" folgt?
Das eine ist so gut oder schlecht wie das andere. Wir wollen keine Roboter oder Marionetten, keine "Nein-Sager" oder "das-letzte-Worthaber" und schon gar keine Agressoren oder Hysteriker.
Wir wollen alle fröhliche und höfliche Pferde, die in einem guten mentalen, emotionalen und körperlichen Gleichgewicht sind und sich einfach gerne bei uns aufhalten, weil sie es ehrlich möchten.
Das Hengstwalder Hof Demo Team zeigt
Dir an diesem Tag, die Unterschiede zwischen "dressierter Freiarbeit" und echtem Liberty. Es ist gut um beides zu wissen, denn nur dann kann man erkennen und entscheiden, was man für sich und sein Pferd möchte oder eben nicht.
 
Kosten:
50,- pro Person inkl. Getränke
sowie Kaffee und Kuchen
Ort:
Hengstwalder Hof,
Waldziegelhütte 2a
66916 Dunzweiler / Waldmohr
 
Der Kurs ist ohne eig. Pferd.
Es handelt sich um Demo-Einheiten.
Bezahlung erfolgt vor Ort.
 
Anmeldung/Info:
Kurshandy Nr.
0 1517 / 4561744 gerne per Whatsapp
 
 

August

06.08. - 07.08.2022

 

Themenoffene Intensiv-Tage

auf dem Hengstwalder Hof

mit Sandra Klein


"Das Pferd ist der Professor und der Mensch sein williger Schüler!"

Du bist auf der Suche nach etwas anderem, weißt aber noch nicht genau was das sein könnte?
Die Hallen- oder Platzarbeit macht Dir und deinem Pferd z.Zt. nicht wirklich Spaß, ist irgendwie langweilig und unbefriedigend? Du hast das Gefühl euer Training ist wenig logisch, sinnvoll oder effektiv?
Du wünscht dir neue Impulse und ein motiviertes, geschmeidiges Pferd, welches auf leichte Hilfen reagiert?
Du möchtest auf feine Weise reiten lernen, OHNE Hilfs- oder Zwangsmittel und OHNE ständig vorwärts treiben zu müssen?
Du möchtest dein Pferd nicht nur vom Sattel aus gymnastizieren, sondern auch vom Boden aus gesunderhaltend und sinnvoll trainieren?
Dein Pferd soll seinem Charakter entsprechend gefördert werden und Spaß mit Dir und eurer Art des Trainings haben?

Dann ganz herzlich willkommen zu
den Hengstwalder-Workshop-Tagen!

Nach einer Bestimmung der Ausgangssituation, sowie dem Abgleich von Wunsch- und Zielvorstellungen des Teilnehmers, können verschiedene Schwerpunkte gesetzt werden:

 

- Reiten mit oder ohne Kontakt zur Erweiterung der physischen und/oder psychischen Komfortzone im Sinne der Ecole de Légèreté und des Natural Horsemanship (Verbesserung von Sitz und Hilfengebung)

 

- Erarbeiten und Verbessern von Seitengängen; Verbesserung von Balance, Kontakt, Grundgangarten und Impulsion; Stangenarbeit und Springgymnastik etc.


- Hand- und Kappzaumarbeit

 

- Sitzschulung (Schwingen anstatt Hopsen ;o))


- Natural Horsemanship: Projekte am Seil vorbereiten: z.B. Sprung; Richtungswechsel für spätere Galoppwechsel; Verladetraining; sicheres Reiten; Vorbereitung auf Reiten mit oder ohne Zügelkontakt; Freiarbeit;

Es können flexibel 1 oder 2 Tage, mit jeweils 1 - 2 Unterrichtseinheiten gebucht werden.
Dein Pferd kann auf Wunsch in einer unsere Gastboxen mit Paddock unterkommen. Für dich befindet sich ein gemütliches Stübchen auf dem Hof und ein Landgasthof mit Übernachtungsmöglichkeiten in nächster Umgebung.

http://www.landhaus-waldziegelhuette.de/

60min Einzelunterricht: 60 €
Paddockboxen pro Tag: 25 €


 

Anmeldung/Info:

Kurshandy Nr.

0 1517 / 4561744 gerne per Whatsapp

 

 

 

 

12.08. - 14.08.2022

 

Ecole de Légèreté und Natural Horsemanship

Einzelstunden mit individueller

Unterrichtsgestaltung

in Fiebing, 26629 Großefehn

 

Anmeldung/Info: Freya Rimkus

0172/9894862

 

 

 

19.08. - 21.08.2022

 

Hengstwalder Hof

Leveloffener Natural Horsemanshipkurs mit

Parelli Professional 5* Master Instruktor

Michael Wanzenried

 

Anmeldung/Info:

Kurshandy Nr.

0 1517 / 4561744 gerne per Whatsapp

 

 

 

September

 

 

10.09. - 11.09.2022

 

Themenoffene Intensiv-Tage

auf dem Hengstwalder Hof

mit Sandra Klein


"Das Pferd ist der Professor und der Mensch sein williger Schüler!"

Du bist auf der Suche nach etwas anderem, weißt aber noch nicht genau was das sein könnte?
Die Hallen- oder Platzarbeit macht Dir und deinem Pferd z.Zt. nicht wirklich Spaß, ist irgendwie langweilig und unbefriedigend? Du hast das Gefühl euer Training ist wenig logisch, sinnvoll oder effektiv?
Du wünscht dir neue Impulse und ein motiviertes, geschmeidiges Pferd, welches auf leichte Hilfen reagiert?
Du möchtest auf feine Weise reiten lernen, OHNE Hilfs- oder Zwangsmittel und OHNE ständig vorwärts treiben zu müssen?
Du möchtest dein Pferd nicht nur vom Sattel aus gymnastizieren, sondern auch vom Boden aus gesunderhaltend und sinnvoll trainieren?
Dein Pferd soll seinem Charakter entsprechend gefördert werden und Spaß mit Dir und eurer Art des Trainings haben?

Dann ganz herzlich willkommen zu
den Hengstwalder-Workshop-Tagen!

Nach einer Bestimmung der Ausgangssituation, sowie dem Abgleich von Wunsch- und Zielvorstellungen des Teilnehmers, können verschiedene Schwerpunkte gesetzt werden:

 

- Reiten mit oder ohne Kontakt zur Erweiterung der physischen und/oder psychischen Komfortzone im Sinne der Ecole de Légèreté und des Natural Horsemanship (Verbesserung von Sitz und Hilfengebung)

 

- Erarbeiten und Verbessern von Seitengängen; Verbesserung von Balance, Kontakt, Grundgangarten und Impulsion; Stangenarbeit und Springgymnastik etc.


- Hand- und Kappzaumarbeit

 

- Sitzschulung (Schwingen anstatt Hopsen ;o))


- Natural Horsemanship: Projekte am Seil vorbereiten: z.B. Sprung; Richtungswechsel für spätere Galoppwechsel; Verladetraining; sicheres Reiten; Vorbereitung auf Reiten mit oder ohne Zügelkontakt; Freiarbeit;

Es können flexibel 1 oder 2 Tage, mit jeweils 1 - 2 Unterrichtseinheiten gebucht werden.
Dein Pferd kann auf Wunsch in einer unsere Gastboxen mit Paddock unterkommen. Für dich befindet sich ein gemütliches Stübchen auf dem Hof und ein Landgasthof mit Übernachtungsmöglichkeiten in nächster Umgebung.

http://www.landhaus-waldziegelhuette.de/

60min Einzelunterricht: 60 €
Paddockboxen pro Tag: 25 €


 

Anmeldung/Info:

Kurshandy Nr.

0 1517 / 4561744 gerne per Whatsapp

 

 

 

 

 

 

18.09. - 25.09.2022

 

Wanderritt im Chiemgau

 

 

 

Oktober

 

 

08.10. - 09.10.2022

 

Themenoffene Intensiv-Tage

auf dem Hengstwalder Hof

mit Sandra Klein


"Das Pferd ist der Professor und der Mensch sein williger Schüler!"

Du bist auf der Suche nach etwas anderem, weißt aber noch nicht genau was das sein könnte?
Die Hallen- oder Platzarbeit macht Dir und deinem Pferd z.Zt. nicht wirklich Spaß, ist irgendwie langweilig und unbefriedigend? Du hast das Gefühl euer Training ist wenig logisch, sinnvoll oder effektiv?
Du wünscht dir neue Impulse und ein motiviertes, geschmeidiges Pferd, welches auf leichte Hilfen reagiert?
Du möchtest auf feine Weise reiten lernen, OHNE Hilfs- oder Zwangsmittel und OHNE ständig vorwärts treiben zu müssen?
Du möchtest dein Pferd nicht nur vom Sattel aus gymnastizieren, sondern auch vom Boden aus gesunderhaltend und sinnvoll trainieren?
Dein Pferd soll seinem Charakter entsprechend gefördert werden und Spaß mit Dir und eurer Art des Trainings haben?

Dann ganz herzlich willkommen zu
den Hengstwalder-Workshop-Tagen!

Nach einer Bestimmung der Ausgangssituation, sowie dem Abgleich von Wunsch- und Zielvorstellungen des Teilnehmers, können verschiedene Schwerpunkte gesetzt werden:

 

- Reiten mit oder ohne Kontakt zur Erweiterung der physischen und/oder psychischen Komfortzone im Sinne der Ecole de Légèreté und des Natural Horsemanship (Verbesserung von Sitz und Hilfengebung)

 

- Erarbeiten und Verbessern von Seitengängen; Verbesserung von Balance, Kontakt, Grundgangarten und Impulsion; Stangenarbeit und Springgymnastik etc.


- Hand- und Kappzaumarbeit

 

- Sitzschulung (Schwingen anstatt Hopsen ;o))


- Natural Horsemanship: Projekte am Seil vorbereiten: z.B. Sprung; Richtungswechsel für spätere Galoppwechsel; Verladetraining; sicheres Reiten; Vorbereitung auf Reiten mit oder ohne Zügelkontakt; Freiarbeit;

Es können flexibel 1 oder 2 Tage, mit jeweils 1 - 2 Unterrichtseinheiten gebucht werden.
Dein Pferd kann auf Wunsch in einer unsere Gastboxen mit Paddock unterkommen. Für dich befindet sich ein gemütliches Stübchen auf dem Hof und ein Landgasthof mit Übernachtungsmöglichkeiten in nächster Umgebung.

http://www.landhaus-waldziegelhuette.de/

60min Einzelunterricht: 60 €
Paddockboxen pro Tag: 25 €


 

Anmeldung/Info:

Kurshandy Nr.

0 1517 / 4561744 gerne per Whatsapp

 

 

 

November

 

 

 

31.10. - 03.11.2022

 

Hengstwalder Hof

 

Ecole de Légèreté Reitlehrerausbildung

mit

Sabine Mosen

liz. Reitlehrerin & Master Teacher der

Ecole de Légèreté

 

Als neuer Standort "Deutschland West" freuen wir uns,

auf dem Hengstwalder Hof die EdL Reitlehrerausbildung organisieren zu dürfen.

Es werden Liz. Reitlehrer und in Ausbildung befindliche mit verschiedenen Pferderassen unterrichtet. Die Kursteilnehmer stehen fest.

 

Sie möchten sich auf einen freien Ausbildungsplatz bewerben?

Genauere Infos finden Sie hier: Wie bewerbe ich mich?

 

Sie möchten mal als Gastreiter einen Ausbilderkurs mitreiten? Gerne, kontaktieren Sie uns.

Außerdem suchen wir immer wieder Gastreiter für pädagogische Einheiten. Diese sind kostenfrei.

 

 

Zuschauergebühren:

* 1 Tag: 35€, weitere Tage30€/Tag *

*APPEL Mitglieder: 10% Rabatt *

* Schüler, Studenten, Azubis:

1 Tag 25€, weitere Tage 20€/Tag *

 

 

Anmeldung/Info:

 

klein_sandra@freenet.de

 

oder

 

0170 / 4730813

 

gerne per Whatsapp

 

 

 

 

 

04.11. - 06.11.2022

 

 

Hengstwalder Hof

Leveloffener Natural Horsemanshipkurs mit

Parelli Professional 5* Master Instruktor

Michael Wanzenried

 

 

Anmeldung/Info:

Kurshandy Nr.

0 1517 / 4561744 gerne per Whatsapp

 

 

 

 

 

Sie finden uns auf dem:

 

Hengstwalder Hof Waldziegelhütte 2a,

66914 Waldmohr

 

Sie können gerne zu uns auf die Anlage für individuellen Unterricht und Intensiv-Tage gefahren kommen. Vereinbaren Sie einen individuellen Termin oder schaun Sie unter Termine, ob was passendes dabei ist.

 

----------------------------------------------

Ein Berittpferdeplatz wird immer mal wieder frei. Bei Interesse einfach Nachfragen.

----------------------------------------------

ACHTUNG - NEU NEU NEU

Ab 2020 sind wir der neue Standort "Deutschland West" für die Ecole de Légèreté Reitlehrerausbildung. Es gibt noch freie Ausbildungsplätze. Näheres unter:

EdL Trainer werden.

 

Bei Interesse einfach melden unter 0170 / 473 08 13

gerne auch per Whatsapp.

 

Nico ziert das AlpenGrün Mash von Agrobs!

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Natürlicher Umgang mit unserem Partner Pferd