Wenn Du selbst Ausbilder in der Ecole de Légèreté werden möchtest, bewirb Dich jetzt! 

 

 

Wie bewerbe ich mich?

 

 
Es freut uns, dass die Ideale von Güte und Leichtigkeit und das Ablehnen von Zwangsmethoden die Basis deiner Reitphilosophie sind und folglich die Ecole de Légèreté (EdL) dein Interesse findet!
 
Ab 2020 ist wieder ein neuer Ausbildungsstart möglich:
 
- Du möchtest deiner Passion nachgehen, Pferden und Reitern faire Kommunikation und Ausbildung ermöglichen, denn der Fehler liegt nie beim Pferd
 
- Sein Wohlergehen und der Respekt gegenüber dem Lebewesen stehen im Mittelpunkt deiner Arbeit
 
- Du hast den Wunsch Deine Kompetenz zu stärken und ein geschätzter Partner für die dir anvertrauten Pferde/-menschen zu werden
 
- Du legst Wert auf eine Trainingsphilosophie, die auf fundierten, wissenschaftlich gesicherten Erkenntnissen beruht
 
Ausbildungsinhalte und -dauer:
Die Ausbildung umfasst Theorie, Praxis und Pädagogik.
Theoretische Fachgebiete umfassen Inhalte aus: Verhaltenswissenschaft, Anatomie, Physiologie, Psychologie, Bewegungslehre, Historie der Reitkunst – und die sich daraus ergebende Reitlehre
Praxis: gymnastizierendes Longieren mit dem Kappzaum, Arbeit an der Hand und Ausbildung unter dem Sattel, Unterrichtserteilung von unbekannten Pferd-Reiter-Paaren und Springgymnastik.
Dies wird in 3 viertägigen-Kursen pro Jahr über einen Zeitraum von mindestens 3 Jahren vermittelt. Wie viele Kurse der Einzelne bis zum Erwerb der Lizenz benötigt, ist von den individuellen Fortschritten abhängig.
 
Kursleitung:
Sabine Mosen
- Diplomagraringenieurin, Fachrichtung Tierproduktion
- Master Instruktorin der Ecole de Légèreté
- Pferdewirtschaftsmeisterin, Zucht-und Haltung
Nähere Infos zu Sabine Mosen unter:
 
Kosten:
Die Kosten betragen 600,- € pro Kurs zzgl. Unterkunft und Verpflegung. Du musst mit mindestens 10 Kursen bis zum Erwerb der Lizenz rechnen.Im Anschluss ist eine einmalige Kursteilnahme im Zweijahresrhythmus erforderlich.
Kursstandorte
Aktuell kannst du dich auf die Ausbildungsstandorte:

- Bopfingen (Raum Nürnberg/Stuttgart)
- Pegestorf (Raum Hameln), nächster Standort für die Bewerber aus den östlichen Bundesländern

und auf unserem
neuen EdL-Standort
 Hengstwalder Hof Waldmohr
bewerben.
 
Voraussetzungen:
- Erfahrung in der Ausbildung von Pferden und möglichst auch Reitern
- Besitz eines oder mehrerer gesunder Pferde
- gute Trainingsmöglichkeiten (auch im Winter)
Wenn dich das alles nicht abhält und du deiner Berufung wirklich nachgehen willst, dann sicher dir schnell deinen Ausbildungsplatz und bewirb dich jetzt!
 
Bewerbung:
Wir benötigen von dir ein Motivationsschreiben, einen Lebenslauf mit Passbild, sowie ein kurzes Video in den drei Grundgangarten (falls du dich noch nie in einem Kurs der EdL vorgestellt haben solltest), ergänzt um die Antworten auf nachfolgende Fragen
oder hier: https://www.philippe-karl.com/teacher-requirements
 
- Arbeitest Du bereits haupt- oder nebenberuflich als ReitlehrerIn? Wenn ja, seit wann und wie oft?
- Bist Du selbständig oder angestellt?
- Wie viele Schüler bzw. Stunden unterrichtest Du im Monat?
- Bist Du einem Verein/einer Organisation oder einem Club angeschlossen? Wenn ja,welchem/welcher?
- Gibst Du Kurse? Wenn ja, wo und wie oft im Jahr?
- Oder hast Du vor, künftig als Reitlehrer zu arbeiten?
- Hast Du eigene Pferde/Schulpferde? Wenn ja, wie viele?
- Nimmst Du auch Pferde in Beritt?
 
Die Bewerbungsunterlagen sendest du auf postalischem Weg an:
Philippe Karl, Route de Nyons, Le Village, F – 26770 Rousset-les-vignes, France und an Sabine Mosen (Hallerstr.18, 31171 Hallerburg), hier gerne per mail: info@sabinemosen-legerete.de

Wir freuen uns auf dich und dein Pferd!

Ecole de Légèreté
 

 

 

 

 

 

Sie finden uns auf dem:

 

Hengstwalder Hof Waldziegelhütte 2a,

66914 Waldmohr

 

Sie können gerne zu uns auf die Anlage für Unterricht und Intensiv-Tage gefahren kommen. Vereinbaren Sie einen Termin oder schaun Sie unter Termine, ob was passendes für Sie dabei ist.

----------------------------------------------

Auch ein Berittpferdeplatz ist zzt. frei.

----------------------------------------------

ACHTUNG - NEU NEU NEU

Ab 2020 sind wir der neue Standort "Deutschland West" für die Ecole de Légèreté Reitlehrerausbildung. Es gibt noch freie Ausbildungsplätze. Näheres unter:

EdL Trainer werden.

 

Bei Interesse einfach melden unter 0170 / 473 08 13

gerne auch per Whatsapp.

 

Mehr Infos dazu unter

Hengstwalder Hof

 

 

Nico ziert das AlpenGrün Mash von Agrobs!

 

Auf der Equitana hat Agrobs damit den Innovationspreis gewonnen.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Natürlicher Umgang mit unserem Partner Pferd